Photobucket - Video and Image Hosting Photobucket - Video and Image Hosting

  Startseite
  Archiv
  News
  Music
  Wer ist The Toast?
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/thetoast

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hm was soll man groß sagen. Hier gehts nur um das eine: Musik.

Und zwar um Musik aus dem Norden. Um genau zu sein, um Musik aus Skandinavien. Um noch gneauer zu sein, um Musik aus Finnland.

Denn daher kommt -unserer Meinung- die beste Musik aller Zeiten!!!

~*~The Rasmus~*~

Once upon a time ...

Mit The Rasmus hat bei uns alles angefangen.

Aufmerksam wurden wir auf sie - wie wahrscheinlich fast jeder - 2003 als sie mit "In The Shadows" die Charts stürmten.  Nur zufällig war uns beim Blättern in diversen Zeitschriften aufgefallen, dass wir auch schon den vorigen Song "F-F-Falling" kannten und ihn  damals auch gar nicht so schlecht fanden.

Dann 2005 sahen wir in der Werbung für The Dome, dass The Rasmus dort spielen würden. Was also heißen musste, sie hatten eine neu Single. Wir suchten und wurden fündig; "No Fear" schlich sich in usnere Herzen und bald darauf auch das restliche Album "Hide From The Sun". Wir beschlossen auf ein Konzert zu gehen und somit, war der Grundstein für unsere 'Finnephilie' gelegt.

Die Band

Lauri Johannes Ylönen

Instrument: Vocals
Geburtstag: 23.04.1979 (Stier)
Spitzname: Lintu (Vogel)
Haarfarbe: original braun, waren aber schon gelb, pink, rot blond und schwarz
Augenfarbe: grün
Größe: 169 cm
Familie: ledig (oder???)

Eero Aleksi Heinonen

Intrument: Bass
Geburtstag: 27.11.1979
Spitzname:
Haarfarbe: Hellbraun
Augenfarbe: Braungrün
Größe: 182 cm (und somit der Größte der Band)
Familie: eine Frau und zwei Kinder

Pauli Antero Rantasalami

Intrument: Gitarre
Geburtstag: 01.05.1979
Spitzname: Tonni (Tonne)
Haarfarbe: Dunkelblond
Augenfarbe: Blau-grün
Größe: 170 cm
Familie: langjährige Freundin (ist zumindestr der letzte Stand dne wir haben)

Aki Marcus Hakala

Insrument: Drums
Geburtstag: 28.10.1979
Spitzname: Hattu (Hut)
Haarfarbe: neuerdings blond -.-, vorher schwarz und seine Naturfarbe ist rot 
Augenfarbe: Blau
Größe: 170 cm 
Familie: hat wohl ne Freundin ... ka

~*~ HIM ~*~

Once upon a time ... 

Anka: 

Dazu kann ich lediglich aus meiner Sicht schreiben.

HIM, gehört hatte ich wohl schon Mal von ihnen bzw so wie ich anfangs dachte von ihm. Da ich HIM immer für das Personalpronomen aus dem Englischen gehalten hatte, war für mich HIM nur eine Person. Da ich über keinen Musiksender verfüge und damals auch kaum bis gar kein Radio gehört habe, existierte für mich also nur eine Person mit einem Namen von der ich nicht mal Musik kannte.

 Ab und an hörte ich im Radio "Join me" und war hellauf begeistert, habe allerdings Monate gebraucht bis ich irgendwann mal wusste wie der Song hieß und wer der Interpret war.
Seitdem kannte ich also schonmal einen Song von ihnen.

Dass HIM allerdigns eine ganze Band war und nicht nur eine einzelne Person, fand ich erst irgendwann  als ich bei ner Freundin war und nebenbei MTV lief, raus.

Trotzalledem wusste ich zu diesem Zeitpunkt nicht  wer Ville Valo war.
Erst als wir bei Jennü waren, gepuzzelt haben und nebenbei (mal wieder) MTV laufen hatten und der Song "Bittersweet" gespielt wurde.
Wir puzzelten also munter vor uns hin, Bittersweet lief, Ville sang, ich nichts am denken, dann kam Lauris Part, ich erkannte die Stimme und drehte mich nur entsetzt zum Fernseher um, um mich zu vergewissern,  dass das wirklich Lauri war,
bevor ich total geschockt gefragt hab: "Hat Lauri die Band gewechselt?!?!"
Nachdem ich aufgeklärt war wusste ich also wer der Frontman von HIM war, aber auch dann hielt sich mein Interesse noch in Grenzen ...

Erst als 2005 ziemlich zeitgleich mit "Hide From The Sun" von The Rasmus  "Dark Light" von HIM erschien und ich im Radio auch des öfteren "Rip Out The Wings of a Butterfly" hörte und ziemlich begeistert war, entschied ich mich im Plattenladen: "Nimm doch einfach mal mit ..."
Gesagt getan. 
Noch bevor ich das Album hörte, las ich allerdiongs ein Interview mit Ville, wo er auch Musik kommentierte, unter anderem "No Fear" von The Rasmus und als er diesen Song als 'langweilig' und 'nicht tiefgehend genug'  betitelte, hatte HIM erst einmal bei mir verschissen, da ich als frischgebackener The Rasmus-Fan natrülich ersteinmal in meiner Fanehre gekränkt war (ich weiß extrem kindisch XD).
Ich hörte Dark Light nur halbherzig und hab es ziemlich schnell als blöd abgefunden und in der tiefsten Schublade vergraben ...

Zm Glück hielt sich dieser Zustand nicht allzu lange ...
Per Zufall gelangte ich im Internet an den Videoclip zu "The Sacrament" vom Commet 2003.
Danach war ich nur noch baff.
Ich liebte diesen Song und ich liebte Villes Performence in diesm Clip; die die den Clip kennen wissen wovon ich rede und die ihn nicht kennen guckt ihn euch an!    

Bald darauf holte ich mir "And Love said No" und von diesem Album war ich im Gegensatz zu "Dark Light" hellauf begeistert. Über das Jahr verteilt besorgte ich mir auch noch die anderen Alben... 
Bis heute hält sich meine Begeisterung für Dark Light allerdings in Grenzen und "The Sacrament" gehört  nach wie vor zu meinen Lieblingssongs.

Soooo, das war mein Bericht wie ich zu HIM gkeommen bin, von den anderen weiß ich leider nichts, Mädels?!                              

Mari: 

HIM ...mh.. ich kann mich jetzt nicht mehr sooo genau dran erinnern, aber ich versuchs mal...

alsoo... ich hab irgendwann mal "solitary man" gehört.... aber wusste nie richtig, dass das von HIM war und hab mir dann natürlich auch nichts dabei gedacht.

Auf den Geschmak bin ich eigentlich erst nach dem The Rasmus Konzert gekommen, als Anka damit anfing.... joa.. un jetzt mag ich sie ^^
Ihre Single "Killing loneliness" fand ich total super und "Wings of a butterfly" natürlich auch... also, was macht Klein-Mari? genau sie fragt anka nach den lieder und so hat Anka mir dann gleich das Album per ICQ geschickt.

Ich hab zwar nicht alle Alben... aber die meisten Lieder. Von daher... ich hoffe mal sie bringen dieses Jahr (2007) ein neues Album raus und gehen auch wieder auf Tour.

Joa.. das war meine Sicht.. ist zwar jetzt nicht gerade viel.. aber was solls...

Jenny? Deine Sicht?!

Jenni:  

Meine Sicht? Gute Frage...natürlich kennt man HIM irgendwie, wenn man eine Familie hat, die überall im Haus Radio laufen hat XD

Von den Liedern, die ich von ihnen gehört hatte, war ich auch immer begeistert...aber ich konnte sie nie richtig einordnen bis Anka darauf aufmerksam geworden ist.

Seid bei mir dann auch mal endlich der Groschen gefallen ist und ich bemerkt hab "ach, das sind ja die o.O", ist diese Band aus meinem Leben nichtmehr wirklich wegzudenken^^

The Band:

Ville Hermanni Valo

Instrument:
Vocals
Geburtstag: 22.11.1976 (Skorpion)
Spitzname:
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Grün
Größe: 184 cm
Familie: war mal mit Jonna zusammen, dann hieß es sie seinen getrennt, dann wieder zusammen und irgendwie hat keiner so wirklich ne Ahnung ...

Mikko Viljami Lindström

Instrument: Gitarre
Geburtstag: 12.08.1976
Spitzname: Lily Lazer, Line, Daniel Linoeye
Haarfarbe: Blond
Augenfarbe: Blau (oder???)
Größe: 188 cm
Familie: Frau und Kind

Mikko Heinrik Julius Paananen (Anka:Das is ne Strafe, oder?!)

Instrument: Bass
Geburtstag: 19.12.1974
Spitzname: Migé/Mizee Amour
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Blau (oder????)

Größe: ... groß ...
Familie: unseres Wissen ne Frau und ne Tochter

Jani Purttinen

Intrument: Keyboard
Geburtstag: 17.10.1974
Spitzname: Emerson Burton
Harrfarbe: Braun
Augenfarbe: ... joa ne ...
Größe: ja groß ^^
Familie: hat wohl angeblich ne Frau

Mika Kristian Karppinen (Anka: Auch ne Strafe ...)

Intrument: Drums
Geburtstag: 08.02.1971
Spitzname: Gas Lipstick
Haarfarbe: wenn man das am Vart festmachen kann blond ...
Augenfarbe: schlag-mich-tot
Größe: ... ô.o ne
Famile: pff... ka


 

~*~Negative~*

Once upon a time...

Anka:

Auch hier kann ich wieder nur aus meiner Sicht berichten ... Aber um ganz ehrlich zu sein weiß ich auch das nicht mehr so ganz wie auf sie gestoßen bin ^^'
Ich glaube ich bin auf der uche nach ein paar HIM-facts in dem Forum auf den Namen der Band gestoßen und irgendein HIM-Fan hat sich Negative gegenüber positiv geäußert.
Allerdings hab ich es auf sich beruhen lassen ...

Bis ich dann in dem gleichen Artikel wo Herr Valo "No Fear" als langweilig abgetan hat, auch Negatives Single "Frozen To Lose It All" bewertet hat, er meinte ihm persönlich würde der Stil zwar nicht so gefallen aber die wären ja auch noch am Anfang .. blablabla.
Dann hab ich Musikvideos gesucht. Und welcher Song kam mir da wohl als erstes entgegengesprungen? Richtig! "The Moment Of Our Love"! Ich war hellauf begeistert! Ich liebte diesen Song und diese Stimme. So sehr das ich ihn mir sogar auf mp3-player aufnahm XD Ein paar Tge später bestellte ich mir das Album und ich wurde nciht enttäuscht
 

Jonne hielt ich natürlich (wie anfangs glaub ich jeder) erst ein Mal allein vom Aussehen für ein Mädchen und war ziemlich geshcockt als er dann so tief sang ...
Auch sosnt ist er irgendwie ... relativ weiblich, wenn ich mich da an das Konzert im Februar 2006 erinnere ... Sah aus wie Shakira und wackelte auch mit dem Arsch wie Shakira ...

Dann gibt es da natrülich noch die berühmten Showeinlagen *big smile*: die Küsse und Flirteinlagen der Bandmitgleidern untereinander -meiner Meinugn nach besonder häufig und heftig Jonne und Sir Christus.
Doch ich muss sagen die Jungs geben ihr besten und wissen wie sie ihr (weibliches) Publikum zufriedenstellen können

...

Mädels?!

Mari:
Joa... bei Negative war das glaub ich so:
Anka hat mir iwann mal ein Bild von Jonne geschickt und ich dachte nur  "hübsches Mädel" naja...wie sich raus gestellt hat ist es ja ein Mann... auch wenn er sehr gerne enge Hosen und auch wohl mal in rosa trägt...

Iwann hab ich dann auch mal auf Viva plus das Video zu "In my heaven" gesehn.. un schon fand ich sie toll ^^

Ich also Anka gefragt wegen Album, weil sie das ja schon hatte... sie hat mir dann "In my heaven" geschickt... und in iwelchen Ferien (weiß nicht mehr welche) hab ich mir dann von Jenny das Album "Sweet & Deceitful" gebrannt...

joa... das jetztige Album mag ich nicht.. aber is ja auch egal!!

Es werden (sollen) folgen:

~*~ The 69 Eyes~*~

~*~ Lovex~*~

Mari:
Bei Lovex fing das so an.... ich lag in meinem Bett und zappte mal so durch die Kanäle im TV, weil grad iwo Werbung war.... ich blieb bei Viva stehn.. da lief ein Video.. zuerst dachte ich, dass PANIC! At The Disco ein neues Lied rausgebracht hätten (man muss sagen, von meinem Bett kann man das nich soo gut erkennen was im TV läuft ) als dann aber das Lied zu ende war kam der Untertitel , also von wem usw.

Da stand dann LOVEX - Guardian Angel ... ich mein das Lied war nich schlecht, eigentlich voll toll.. un als dann da auch noch die Internet adresse stand.. ( www.lovex.fi ) da dachte ich nur cooool... ^^ ....oooh.. ihr könnt kein finnisch? kein problem, hier ist die deutsche Homepage www.lovex-music.de 

joa... das war meine geschichte zu Lovex

~*~ Private Line ~*~

~*~ Bloodpit ~*~

FALLS IHR IRGENDWELCHE FEHLER ENDECKT ODER ANTWORTEN AUF UNSERE LÜCKEN HABT, SCHREIBT UNS INS GB!!!!!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung